Herren 30 – 4. Spieltag – BW Hattenheim

Nach längerer Zeit mal wieder ein Spielbericht der Herren 30, die inzwischen schon beim 4. Spieltag angekommen sind.
Diesmal ging es zu einem sehr weit entfernten Auswärtsspiel und zwar nach Eltville am Rhein. Die Ergebnisse aus den Vorwochen ließen aufhorchen und so kamen wir mit dem nötigen Respekt auf der Anlage an. Diese liegt wirklich sehr nett zwischen den Weinbergen und dem Rhein. Allerdings sollten wir recht schnell erfahren, dass die Nähe zum Wasser auch gehörige Nachteile in Gestalt von Fliegen/ Mücken mitbrachte.
Es ging los mit Gerrit an Position 2 und einem Spiel, dass sich mit einem „da wäre mehr drin gewesen“ doch ganz gut zusammenfassen lässt. Nach verlorenem ersten Satz, gestaltete sich der zweite etwas spannender – am Ende dann aber doch verloren.
Bei Kai, unserer neuen Linkshänder-Wunderwaffe auf Position 4, entwickelte sich ein recht ansehnliches Spiel mit einigen spektakulären Punkten (gerade im 1. Satz). Viel wichtiger jedoch war, dass der Matchpunkt bei uns blieb.
Somit durfte David auf Position 3 in den Ring/ auf den Platz und bekam es, mal wieder, mit einem „unorthodoxen“ Gegner zu tun. Nach einem nicht gerade qualitativ hochwertigen Spiel mit sehr langen Pausen (Stichwort Shotclock) stand am Ende dann doch ein relativ klarer Erfolg für uns.
Auch Daniel machte an Position 1 ein gutes Spiel – qualitativ sicher am besten – und fuhr den Matchpunkt Nummer 3 ein. Somit Zwischenstand nach den Einzeln 3:1 für uns.

Wir bekamen Verstärkung von Alex als Ersatz für Daniel und so konnten wir das 2er Doppel mit Kai und Alex nahezu genauso hochwertig wie das 1er Doppel mit Gerrit und David besetzen ;-).
Im 1er Doppel war der erste Satz schnell gewonnen, ähnlich schnell ging der zweite verloren und Champions Tiebreak musste her. Nach 4:1 Führung lagen Gerrit und David dann auch bald wieder 4:6 hinten, um dann 10:7 zu gewinnen. Man könnte meinen, es wäre Absicht gewesen…
Das 2er Doppel war am Ende auch kein Problem für uns und so gewannen wir 5:1.
Im Anschluss gab es noch Schnitzel und Weizen satt, dann ein aufgeheiztes Auto und eine lange Fahrt nach Hause.

2 Antworten zu "Herren 30 - 4. Spieltag - BW Hattenheim"

  • comment-avatar
    tpl
    13. Juni 2017 (7:44)
    Antwort

    schöner Bericht und Glückwunsch zum Sieg!!!!

    • comment-avatar
      TC Weißkirchen
      13. Juni 2017 (11:04)
      Antwort

      Danke!


Haben Sie etwas zu sagen?

Ein wenig HTML ist OK