TCW mit neuen Köpfen an der Spitze

Tennis-Club Weißkirchen (TCW) wählt neuen Vorstand und eröffnet Freiluft-Saison am 27. April mit einem Tag der offenen Tür. Zudem gehen die Mannschaften mit einer neuen Kollektion in die Medenrunde. Zuvor erwartet die Mitglieder am 6. April allerdings noch der traditionelle „Arbeits-Einsatz“ auf der Tennisanlage.

Die Würfel sind gefallen – die neue Führungsmannschaft des TC Weißkirchen(TCW) steht: Während sich mit Betty Lobry-Vogel, Thomas Baltell, Jochen Dörner, Wolf-Dietrich Groß, Gerrit Jahn und Ilja Moreth erfahrene, bewährte Kräfte einer Wiederwahl erfreuen, komplettieren seit dem 7. März 2019 mit Hanko Sander, Carsten Kaletta und Rainer Böddecker auch neue, frische Köpfe die Vorstandsriege. Letzterer wird den Verein nunmehr an der Spitze repräsentieren. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und danke den Mitgliedern für ihr Vertrauen. Ich verspreche, dass ich mich im Sinne diese großartigen Vereins für alle relevanten Belange mit viel Engagement einsetzen werde. Die Mitglieder werden mich regelmäßig auf der Anlage antreffen und können mich zu allen Themen rund um den TCW gern ansprechen. Ich bin ein Präsident ‚zum Anfassen‘.“

Böddecker beerbt Martin Kolrep , der stolze 10 Jahre Mitglied im Vorstand des TCW war. In den vergangenen 4 Jahren stand Kolrep sogar an der Spitze des Vereins und freut sich , dass er den Verein in „gesundem Zustand“ übergeben kann: „Für mich als Vorsitzender war es immer wichtig, dass der Verein bestmöglich dasteht – aus sportlicher und auch aus finanzieller Sicht. Wir haben genug Nachwuchs in den vergangenen Jahren gewinnen können, und die Stimmung unter ‚den Erwachsenen‘ ist gut. Für mich ein toller Abschluss.“

Für einen ebenso tollen Auftakt in die neue Saison braucht es zunächst – in einem Tennisverein selbstredend – bespielbare Tennisplätze. Dazu sind die Mitglieder des TCW aufgerufen, am sogenannten Frühjahrseinsatz die Plätze auf Vordermann zu bringen. Am Samstag, dem 6. April, wünscht sich der Vorstand des TCW, dass viele Mitglieder im wahrsten Sinne des Wortes Hand anlegen.

Am 27. April wird dann mit einem Tag der offenen Tür endgültig der Startschuss in die Freiluft-Saison gegeben. Groß und Klein und alle Tennis-Interessierten können sich an diesem Samstag ein Bild vom Club und der schönen Anlage mit ihren sechs Tennisplätzen machen. Darüber hinaus wird es auch Informationen zur Mitgliedschaft, dem Trainingsbetrieb aber auch zu den Mannschaften, die im Mai in den Medenrunde starten, geben. Damit man dann auf einer funktionsgerechten Tennisanlage und in neuer „blau-weißer Kollektion“ die Gegner das Fürchten lehrt. Ich fiebere dem Auftakt in die neue Saison förmlich entgegen“, so der neue Vorstandsvorsitzende Rainer Böddecker.

Die genauen Termine und weiteren Informationen sind  auf der
Homepage www.tc-weisskirchen.de zu finden.

Oberursel, 19. März 2019

Antworten zu "TCW mit neuen Köpfen an der Spitze"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Ein wenig HTML ist OK