Aufsteigerbesieger – Heimsieg – Herren30

Letztes Spiel der Saison, Heimspiel, Tabellenführer zu Gast, Kaiserwetter – es konnte losgehen… (Spielbericht hier: LINK)

Jochen konnte nahtlos an seine Leistungen aus den Vorwochen anknüpfen -> 0:6 0:6 – scheint sich ein Trend zu bestätigen.
Bei Gerrit sah es ein bisschen besser aus, da er in zwei Sätzen gegen einen guten Gegner gewinnen konnte. Leider gab es kaum Augenzeugen, daher müssen wir mit dem Endergebnis leben.
Steffen konnte seine aufstrebende Form bestätigen und gewann klar und deutlich in zwei Sätzen.
In der 2. Spielrunde ging es für Daniel gegen einen sehr starken Gegner mit LK13, der aber auch schon mal bei LK7 stand. In einem wirklich sehr hochklassigen Match gab es am Ende leider nichts für Daniel zu holen. Mit ein bisschen mehr Glück wären ein paar Spielgewinne mehr drin gewesen, aber mehr wohl auch nicht.
Alex konnte sein Match recht einfach nach Hause bringen und auch David war (obwohl der Gegner auch mal LK9 war) dann doch recht zügig und am Ende auch klar durch.

So stand es am Ende nach den Einzeln sogar schon 4:2 für uns – völlig unerwartet aber nicht unverdient!

Nun hieß es nur noch ein Doppel gewinnen….
Langsam kann man auch davon sprechen, dass Gerrit und David das 3er Doppel doch recht häufig positiv gestalten und den Punkt nach Hause holen – so auch an diesem Tag und damit hatten wir den Tabellenführer und Aufsteiger geschlagen!
Jochen und Steffen im 2er Doppel konnten ebenfalls gewinnen.
Daniel und Alex im 1er Doppel konnten leider die Niederlage vom letzten Spieltag nicht wett machen und mussten wieder eine Doppelniederlage einstecken.

Am Ende hieß es also 6:3 für uns und damit ein erfolgreicher Saisonabschluss. Dazu auch noch mit Tabellenplatz 2 ein sehr respektables Ergebnis.

Antworten zu "Aufsteigerbesieger - Heimsieg - Herren30"


    Haben Sie etwas zu sagen?

    Ein wenig HTML ist OK